Lustbarkeitsabgabenordnung

Lustbarkeitsabgabenordnung oder wie man sich mit fremden Federn schmückt

Liebe Leserinnen und Leser,

Die Lustbarkeitsabgabenordnung zeigt, das man eine parteienübergreifende Arbeit nur will, wenn die SPÖ bzw. FPÖ vorne steht. Wir haben schon im Dezember 2014 den Dringlichkeitsantrag gestellt, die Lustbarkeitsabgabe, bis auch zwei Eventarten, auf 0% zureduzieren.

Lustbarkeitsabgaben-OrdnungDas wurde vor einem Jahr, auch mit einer Stimme aus der eigenen Fraktion, von der SPÖ verhindert. Jetzt schmückt sich die SPÖ mit fremden Federn. Weiter hat sie selber damals die Lustbarkeitsab-gabenordnung eingeführt und nur auf unser Drängen hin nun einen richtigen Schritt gemacht.

Lustbarkeitsabgaben-Ordnung