Dultbach – freie Bachufer

Das Bachufer am Dultbach sollte freigeschnitten sein.

Der nächste Regen kommt bestimmt und dann sollte das Regenwasser frei ablaufen können. Hier kann jeder Anwohner und die Gemeinde ihren Beitrage leisten.

Jeder Anwohner sollte in seinem Bereich das Bachufer und Bachbett freischneiden, damit das Regenwasser ungehindert in die Mur fliessen kann. Sollte das Ufer zugewachsen sein, kommt es zu Stauungen und Möglicherweise zu kleinen Flutwellen, wenn eine unregulierte Stauung plötzlich aufbricht. Das kann wiederum zu lokalen Überschwemmungen führen.

Sollten Überwucherungen nicht mit den Hauswerkzeugen beizukommen sein, kann der Gratkorner Bürger die Gemeinde um Hilfe bitten. Aber jeder sollte sich bewusst sein, dass er mit seinem Handeln auch negativ wie positiv auf den Dultbach einwirken kann. Zugewucherter Bachlauf

Zugewucherter Bachlauf: Darum sorgen Sie aus persönlichem Interesse dafür, dass es keine Zuwucherungen gibt, das kein Grünschitt in den Dultbach geworfen wird und melden Sie sich bei uns, wenn sie für Rat und Vorschläge haben. Wir haben keine Angst vor unseren Mitbürgern.

Moritz (mcw 2016)