Ablagerungen im Dultbach

Ablagerungen im Dultbach durch Schotter und Schlamm

Die Ablagerungen durch Schotter und Schlamm verjungen den Querschnitt im Dultbach und erhöhen somit die Gefahr der Überschwemmung. Zum nächsten Bau- und Raumordnungsausschuss (18.10.2016) stellen wir den Antrag , dass der Schotter und Schlamm aus dem Bachbett entfernt wird.

Schotter- und Schlamablagerungen im Bachbett
Schotter- und Schlamablagerungen im Bachbett

Wie wir nun erfahren haben, ist für die Säuberung des Bachbettes das BBL SZ  (Baubezirksleitung Steirischer Zentralraum), unter der Leitung von Herrn Ing. Mag. Thomas Hofer (+43  / 316 / 877-5131), zuständig.

Die Bauamtsleitung konnte uns folgende erfreuliche Nachricht übermitteln: „die groben Ablagerungen unter den Brücken in der Dultstraße werden noch, soferne Personal frei wird,  im heurigen Jahr entfernt, ansonsten Anfang 2017. Die restlichen Ablagerungen, beginnend von der Mündung bis zum Dultgraben im Winter 2016/2017.“ 

Bis zum 19.12.2016 konnten wir noch keine Bewegung am Dultbach ausmachen. Ab wir bleiben am Ball und werden, wenn der Boden nicht mehr friert, weitere Anfragen stellen (stehter Tropfen höhlt den Stein).

WURDE ERLEDIGT

Sie können sich immer gerne mit uns in Verbindung setzten unter info@buergerliste-gratkorn.at

Moritz (mcw 2016)